COVID-19-VIRUS und DIE CHANCEN

Wir erleben eine besondere Zeit, in der uns unsere Verbundenheit und Verletzlichkeit als gesamte Menschheit spürbar geworden ist. Wir sind einzeln und als globale Gemeinschaft in einer krisenhaften (unbekannten) Herausforderung, die uns besonders unsere Verantwortung für unser aller Gesundheit und ebenso für alle unsere Beziehungen (persönliche bis wirtschaftliche) aufzeigt…

Wenn wir genauer hin spüren, merken wir, dass wir zwischen egoistisch-mitfühlend und solidarisch-mitfühlend handeln wollen. Wie konkret?

Ich erlebe in meiner „Blase“ mit, wie meine Auftraggeber*innen als Führungsverantwortliche, als Unternehmer*innen, Arbeitgeber*innen und Mitarbeitende mit den neuen Erfahrungen und Ahnungen gestalten wollen. „Wir können nicht alle Zusammenhänge fertig denken, so machen wir die ersten Schritte und schauen dann wieder.“, höre ich den Umgang mit Komplexität und Widersprüchlichkeiten.

Nützen wir diese Zeit, um unser Zusammenleben und Zusammenarbeiten in all unseren Lebensbereichen zu überdenken und zu verändern! Schon lange ist uns klar, dass es „anders werden muss“: menschlicher, resilienter, kleinteiliger, nachhaltiger, unabhängiger, solidarischer, freudvoller, sinnvoller,…

Mit meinen Fähigkeiten biete ich Reflexions- und Orientierungsgespräche an:

  • Was bewegt Sie/dich in dieser Zeit? Klarheit für Altes und Neues finden, Existenz-Gedanken ordnen, Verantwortung nehmen,…?
  • Wie wirken sich für Sie/dich die Veränderungen aus? Unsicherheit sortieren, Ängste ernst nehmen, Ordnung machen?
  • Wozu könnte für Sie/dich diese Krise eine Chance sein? Neues, Werte und Leitbild befragen? Tiefere Antworten finden?

Meine Impulse sind, durchzuatmen, großzügig zu denken, in die Natur zu gehen, mit inspirierenden Menschen kreative Lösungen finden, den tieferliegenden Fragen zuzuhören…

Machen wir das gemeinsam. Rufen Sie mich an, ruf‘ mich an! 0664 4114 753