Gemeinwohl-Ökonomie

Seit 2012 bin ich Pionierin der Gemeinwohl-Ökonomie und wirke an diesem menschenorientierten Wirtschaftsmodell mit.

Lesen Sie mehr

Was wäre,wenn Mitarbeitende...

30.10.2013

Was wäre, wenn MitarbeiterInnen sich flexibel nach den Anforderungen ihrer Kunden ihre Arbeitszeiten selbst einteilen könnten, wenn sie sich mit ihren Talenten für einen guten Job einsetzen könnten, wenn sie sich bei "Zwängen" von Produktion oder Saison ganz selbstverständlich mehr einbringen könnten und wenn ihre privaten Anliegen und Termine berücksichtigt würden,...?

*Sie würden dankbar, eigenverantwortlich, wirtschaftlich, selbständig, kreativ, initiativ und engagiert mitwirken!

*Sie würden Kraft und Bestätigung aus ihrer Tätigkeit tanken!

*Sie würden Verantwortung fürs Ganze übernehmen!


Diese Fragen betreffen Mitbestimmung, Arbeitszeiten, Life-Balance und Motivation und beschäftigen natürlich die Führungsverantwortlichen und auch die MitarbeiterInnen. Lösungen werden gemeinsam gefunden.

So erlebe ich das nach Team-Tagen und Team-Buildings, wenn Werte und Bedürfnisse von Chefs, von Kunden, von Lehrlingen, von Mitarbeitenden und von Familienangehörigen mutig ausgedrückt werden und integrative Lösungen vereinbart werden.

Ich bereite gerne den Rahmen für diese Gespräche! Ich begleite gerne diese Kommunikation mit Orientierung an Lösungen für alle.
Ich freue mich, wenn Sie sich bei mir melden:
Mobil: 0664 4114 753
E-Mail: coaching@ilselang.at

zurück zur Übersicht