Gemeinwohl-Ökonomie

Seit 2012 bin ich Pionierin der Gemeinwohl-Ökonomie und wirke an diesem menschenorientierten Wirtschaftsmodell mit.

Lesen Sie mehr

Feedback

Echtes, wertschätzendes und konstruktives "Feedback" bietet Führungskräften, Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen die Möglichkeit über sich selbst und die eigene subjektive Wahrnehmung von Verhalten, Leistung, Bereitschaft oder Fähigkeit anderer zu berichten. Dieses Gespräch hilft, die persönliche Wahrnehmung und deren Auswirkungen mitzuteilen, Werte und Bedürfnisse anzusprechen. Aus dieser Basis können gut Änderungsvorschläge für anderes Verhalten oder für Änderungen in der Zusammenarbeit gemacht werden.

"Feedback zu geben" und "Feedback zu nehmen" ist jeweils eine Kunst, wenn es gelingt, ohne Be-urteilungen und ohne Be-wertungen Gespräche zu führen. Belohnt wird das mit einem offenen Klima und einem unterstützenden Teamzusammenhalt.